Notdienst

Die Information über die Notdienste der Apotheken ist unverbindlich, da sich die Dienste kurzfristig ändern können. Bitte vergewissern Sie sich deshalb vorher, ob die Information richtig ist, indem Sie die Apotheke telefonisch kontaktieren. Die Dienstbereitschaft der Apotheke während der Ladenschlusszeiten dient der Sicherstellung der Arzeimittelversorgung in Notfällen. Der Notdienst muss vom Apotheker / der Apothekerin zusätzlich zum Tagesdienst geleistet werden. Bitte nehmen Sie daher das Angebot auch nur in Notfällen in Anspruch. Die Notdienstgebühr beträgt derzeit 2,50 € und muss außerhalb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten erhoben werden.

IN DRINGENDEN FÄLLEN FINDEN SIE HIER IHRE ANSPRECHPARTNER

NOTDIENSTSUCHE